Am 27.09.2013, nach fünf Jahren, haben wir uns wieder IMG 2537
einmal aufgemacht zu einem gemeinsamen Gemeindewochenende.
Die Reise ging nach Mehltheuer bei Plauen.
Mitten im Wald, weit ab von Lärm und Hektik, steht die
Jugendstilvilla Friedenshort.
Da ist Erholung und Entspannung vorprogrammiert.
Tippgeber war die Familie Mandry. Heike hat dann alles Weitere
organisiert. Das ist auf jeden Fall ein Dankeschön wert.

Nach der Ankunft am Freitagnachmittag haben sich alle in
ihren Zimmern breitgemacht.
Und schon war es Zeit fürs Abendessen. Herr Meisel,
der Hausvater, begrüßte alle, und erzählte einiges über
die Geschichte des Hauses.
Diesen Abend ließen wir bei gemütlichem Beisammensein IMG 2330
ausklingen. Der nächste Tag begann mit einem gemeinsamen
Frühstück, und dann erkundeten wir die Umgebung.
Die Kinder sind mit ihren Fahrrädern rumgedüst.
Nach dem Mittagessen machten wir einen Ausflug nach Burgk.
Dort erklommen wir einen 192-stufigen Aussichtsturm und
besichtigten die hiesige Burg.

Dank Vollpension konnten wir Frauen es genießen, sich auch
zum Abendessen an die gedeckte Tafel zu setzen, ohne in der
Küche zu stehen. Ein Kniggeabend, passend zu diesen
herrschaftlichen Gemäuern, hat uns viel Spaß gemacht.
Da wurde uns noch so Manches an Benehmen beigebracht.
Der Sonntagvormittag war für Gott reserviert.
Wir feierten Lobpreis und Abendmahl, und Stefan hatte eine
Andacht vorbereitet. Nach dem Mittag war die schöne Zeit schon
wieder vorbei.

16 Erwachsene und 7 Kinder traten die Heimreise an.
Wir können uns aber freuen, denn in zwei Jahren ist die
prächtige Villa wieder ein Wochenende für uns reserviert.
Übrigens waren noch einige Zimmer frei.
Also fahrt doch einfach alle mit.